0341 - 989 89 303
Competence Center
24.04.2018

Basis: Von der Risikobewertung zum Managen der Risiken

Basistraining, 24.04.2018 in CH-Olten

Risikomanagement verständlich erklärt!
Risikoanalyse in der praktischen Anwendung!
Neu! Im Trainingspaket: eLearning Modul und Seminar!
Erhöhung der Effizienz des Trainings durch die Kombination als blended learning!

Risikobasierter Ansatz, risk based approach

Der risikobasierte Ansatz in der Pharma- und Medizinprodukteindustrie ist im Fokus: Bei Inspektionen und Audits wird dieser gezielt überprüft. Als Instrument ist Risikomanagement mit Risikoidentifizierung und Risikoanalyse z.B. bei Produktions- und Entwicklungsprozessen sowie bei Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten gefordert. Auch die Bewertung von Qualitätssystemen, die Qualifizierung von Lieferanten, die Mitarbeiterqualifizierung und die Bewertung von Abweichungen erfordern risikobasiertes Vorgehen.

Von der Risikoidentifizierung zur Risikoüberwachung

Zur Identifizierung und Analyse sowie zum Management von Risken werden verschiedene Werkzeuge, Tools eingesetzt. Das Spektrum unterschiedlicher Methoden ist vielfältig. Erfahren Sie im Training am Beispiel der Fehlerbaumanalyse FTA zur Identifizierung von Risiken und der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA zur Analyse von Risiken, wie Sie diese Tools im Praxisalltag einsetzen können.

Besonderheit des Trainings

Mit Hilfe des eLearning–Basis-Moduls steigen Sie im Vorfeld am eigenen Schreibtisch eigenständig in das Thema ein. Das eLearning Modul: Risikomanagement: EU GMP-Leitfaden Teil III erhalten Sie bei Anmeldung kostenlos.
Beim anschließenden Programm vor Ort in Olten wiederholen Sie die Inhalte des eLearning-Basis-Moduls zum Einstieg! Ihr Wissen vertiefen Sie mit Workshops und praktischen Beispielen zum Risikomanagement.

Inhalte

  • Risikomanagement: Was ist das? Von der Identifizierung von Risiken über die Bewertung bis zu deren Überwachung
  • Ist Risikomanagement notwendig?
  • Wozu ist Risikomanagement gut?
  • Die Fehlerbaumanalyse FTA zur Risikoidentifizierung
  • Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA zur Risikoanalyse
  • Risikokommunikation und Risikoüberwachung
  • Dokumentation
  • Workshops zu Anwendungsmöglichkeiten des Risikomanagements

Veranstaltungsinformationen

Termin: 24.04.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Olten (Schweiz)

Preis: 790,00 EUR (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Kontakt

Veranstalter:
PTS Training Service
Marktstrasse 5
59759 Arnsberg
Deutschland

Kontaktperson:
Reinhard Schnettler
Telefon: +49 02932 51477
Fax: +49 02932 51674
E-Mail: info@pts.eu