0341 - 989 89 303
Competence Center
07.03.2018

Lieferantenqualifizierung

Seminar, 07.03.2018 in Wiesbaden

Regelwerke zur Lieferantenqualifizierung
Vertragliche Vereinbarungen: Supply Agreements, QS-Vereinbarungen
Verantwortlichkeiten
Lieferanten aus Drittländern

Gratis für Sie: SOP 102-02 Lieferantenqualifizierung im Wert von 237 Euro.

Regeln für Lieferanten

 
Die Qualifizierung von Lieferanten ist ein wesentlicher Aspekt zur Sicherstellung einer GMP-gerechten Herstellung von Arzneimitteln und Wirkstoffen. Lieferanten und deren Qualifizierung sind dabei im Brennpunkt von Audits und Inspektionen. Aktuelle Qualitätsmängel bei Lieferungen aus Nicht-EU-Ländern verstärken diesen Trend.

Lieferantenqualifizierung


Die Anforderungen zur Qualifizierung aller Lieferanten und Dienstleister erfordern ein differenziertes Vorgehen. Sie erfahren die praxisnahe Abstufung der Lieferantenqualifizierung außerhalb eines Audits bei diesem Seminar.

Verträge


Verträge und Verantwortungsabgrenzungen sind explizite Forderungen für die Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern. Sie erkennen die Möglichkeiten der unterschiedlichen vertraglichen Vereinbarungen in diesem Seminarprogramm.

Inhalte

  • Regelwerke
  • Vertragliche Vereinbarungen mit Lieferanten
  • Lieferantenselbstauskunft
  • Lieferanten aus Nicht EU-Ländern
  • Unterschiede in der Lieferantenqualifizierung in Abhängigkeit von der Art des Lieferanten

Veranstaltungsinformationen

Termin: 07.03.2018 / 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Wiesbaden (Deutschland)

Preis: 760,00 EUR (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Kontakt

Veranstalter:
PTS Training Service
Marktstrasse 5
59759 Arnsberg
Deutschland

Kontaktperson:
Reinhard Schnettler
Telefon: +49 02932 51477
Fax: +49 02932 51674
E-Mail: info@pts.eu