0341 - 989 89 303
Competence Center
23.01.2018

Webinar für Informationsbeauftragte: Verantwortung im Pharma-Recht

Spezial Webinar, 23.01.2018

Rechtsstellung des Informationsbeauftragten
Grundlagen des Heilmittelwerberechts HWG
Marketing für Arzneimittel und Heilmittel
mit Fachanwalt

QP für die Kennzeichnung und Werbung

Der Informationsbeauftragte ist eine Art QP, also Sachkundige Person, für die Werbung und Kennzeichnung von Arzneimitteln. Im Webinar erfahren Sie die Rechtstellung des Infomationsbeauftragten vom Fachanwalt. Das Heilmittelwerbegesetz in Deutschland und die europäischen Regelwerke setzen einen bestimmten Rahmen.

Werbung für Arzneimittel: Fallbeispiele Video Spots

Dieses Webinar veranschaulicht praxisnah mit vielen Fallbeispielen die wesentlichen Elemente des Heilmittelwerberechts und des Arzneimittelgesetzes für das Marketing und die Werbung.

Rüstzeug für den Informationsbeauftragten

Sie erhalten das Rüstzeug für die tägliche Arbeit als Informationsbeauftragter in einem pharmazeutischen Unternehmen. Sie erfahren auch die Aufgabenbereiche und die Verantwortung bezüglich Werbung und Marketing nach dem AMG und der Richtlinie 2001/83/EG.

Inhalte

  • Rechtsstellung des Informationsbeauftragten
  • Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
  • Einführung in das Heilmittelwerberecht
  • Irreführungsverbot § 3 HWG

Veranstaltungsinformationen

Termin: 23.01.2018 / 14:00 - 16:00 Uhr

Preis: 299,00 EUR (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Kontakt

Veranstalter:
PTS Training Service
Marktstrasse 5
59759 Arnsberg
Deutschland

Kontaktperson:
Reinhard Schnettler
Telefon: +49 02932 51477
Fax: +49 02932 51674
E-Mail: info@pts.eu


Jetzt anmelden:

Dies ist ein Angebot von PTS Training Service. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link.