Reinraum-Servicetechniker/-in mit Fachkundenachweis Mikrobiologische und Zytostatika.-Werkbänke (IHK)

Seminarbeschreibung
Zielgruppe Techniker/-innen und Ingenieure/-innen aller Sparten, die über Reinraumanlagen und -geräte verfügen, betreuen und überprüfen
Referenten Ein Team von erfahrenen Referenten aus Industrie, Normenausschüssen sowie Berufsgenossenschaften.
Seminarinhalte

• Grundlagen Reinraumtechnik, Reinraumanlagen und Filtertechnik

• Normen und Vorschriften

• DIN 12980, DIN 1946, DIN EN 12469 (mikrobiologische, Zytostatika- und Reine Werkbänke), VDI 2083, DIN ISO 14 644, etc.

• GMP/PIC/FDA

• Grundlagen der Strömungstechnik

• Auslegung von Reinräumen und -anlagen

• Grundlagen der Messtechnik und Partikelmessungen

• Persönliche Schutzmassnahmen (Reinraumkleidung, Desinfektion, Begasung, Verhalten

im Reinraum)

• DOP/DEHS-Test, Drucktest, Differenzdrucküberwachung, Integrationstest

• Rechtliche Grundlagen (Gerätesicherheitsgesetz, Gen TSV, BioStoffV, GefahrstoffV, Betriebssicherheitsges., TRGS 522, etc.)

 

• Praxisteil: Der Lehrgang vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse der Reinraumtechnik. Bei praktischen Übungen an einem Reinraum der Klasse 100 (ISO Klasse 5) bzw. GMP Klasse B sowie an einer mikrobiologischen Sicherheits-Werkbank werden die Messtechniken für Luftgeschwindigkeit, Partikel und Druck vermittelt. Alle notwendigen Messgeräte einschl. dem Discus-Testgerät stehen zur Verfügung.

Eigene Messgeräte können mitgebracht werden.

 

• Lehrgangsziel: Der Lehrgang dient als Nachweis der fachlichen Qualifikation als Sachkundiger gemäß der GMP- und FDA-Richtlinie, sowie dem Nachweis der Fachkunde für Servicetechniker/innen, die mikrobiologische und Zytostatika- Werkbänke überprüfen, wie er von der Berufsgenossenschaft im Merkblatt B 011 gefordert wird.

 

Abschluss : Interner schriftlicher Test, IHK-Zertifikat und Fachkundenachweis für Servicetechniker/innen mikrobiologischer und Zytostatika-Werkbänke Voraussetzung sind 80% Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am Abschlusstest.

Nachweise Jede(r) Teilnehmer(in) erhält eine Teilnahmebestätigung.
Veranstaltungsinformationen
Termin 14.03.2016 - 18.03.2016
Veranstaltungsort Krefeld (Deutschland)
Teilnahmegebühr 1999,00 € zzgl. MwSt.

für 50 Unterrichtsstunden
Kontaktaufnahme
Veranstalter 20160216111408_bildschirmfoto 2016-02-16 um 11
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Nordwall 39
D - 47798 Krefeld
http://www.ihk-krefeld.de
Kontakt
Telefon: +49 2151 635 - 0
E-Mail: ihk@krefeld.ihk.de
>> zurück zur Übersicht